Außerdem wird eine Lawinen-App getestet, die Skitouren sicherer machen könnte. "Gut zu wissen"-Moderator Willi Weitzel erklärt diese Woche wie das Schaltjahr berechnet wird und fragt nach, was es mit der dunklen Energie in unserem Universum auf sich hat. Bild: BR/Gut zu wissen 30 Minuten Emotion, Spannung und Information – das bietet die Sendereihe "Gut zu wissen" jeden Samstag um 19 Uhr mit Moderator Helmar "Willi" Weitzel ("Willi will's wissen"). Die nonverbale Kommunikation über Körpersprache beugt Missverständnisse vor. "Gut zu wissen" will unterhalten und informieren. Bild: BR/Gut zu wissen Außerdem stellt er Gletschermessungen vor, die zeigen, wie viel Eis bei einigen österreichischen Gletschern schon geschmolzen ist. "Gut zu wissen"-Moderator Philip Häusser geht diese Woche der Frage nach, ob die Geschichte der frühen menschlichen Entwicklung neu geschrieben werden muss? Moderator: Willi Weitzel; Redaktion: Jeanne Rubner (2021) Das Samstags-Magazin "Gut zu wissen" im BR Fernsehen unterhält, informiert und überrascht. Häusser moderiert ihn zusammen mit Jacob Beautemps unter der Produktion von i&u TV. Die Themen … 18.01.2020 ∙ Gut zu wissen ∙ BR Fernsehen "Gut zu wissen"-Moderator Philip Häusser erklärt diese Woche, was einen guten Song ausmacht, diskutiert, wie gut oder schlecht der SUV aus Sicht der Wissenschaft ist, und stellt Quallen als möglichen Snack der Zukunft vor. "Gut zu wissen"-Moderator Willi Weitzel gibt diese Woche Tipps für einen sicheren Rodelspaß, stellt einen Winterdienst vor, der mit Gurkenwasser statt Streusalz unterwegs ist und beschäftigt sich mit der Antibabypille, ihren Nebenwirkungen und Alternativen. Außerdem stellt er hilfreiche Apps für ein nachhaltiges Leben vor, sowie eine Basketball-App, … Das Samstags-Magazin "Gut zu wissen" mit Moderator Willi Weitzel im BR Fernsehen unterhält, informiert und überrascht. Anfang November 2018 holte er sich Unterstützung für seinen YouTube-Kanal, der in „Breaking Lab“ umbenannt wurde. Gut zu Wissen ist ein Magazin des Bayerischen Fernsehens, moderiert von Willi Weitzel, das seit Anfang 2018 samstags ausgestrahlt wird und in der BR-Mediathek abrufbar ist. "Gut zu wissen"-Moderator Willi Weitzel stellt diese Woche einen Lawinenschutz per Drohne vor, fragt nach, ob der Atomausstieg zu früh war und erklärt, warum das Weltraumwetter für die Erde nicht ganz ungefährlich ist. Seit Januar 2018 ist er festes Gesicht der Sendung Gut zu wissen im Bayerischen Rundfunk. Gelegentlich führt auch Philip Häusser durch die Sendung.. Hintergrund. Aktuelles Wissen, Unterhaltung und Spannung garantiert. Die Sendung bietet alltagsrelevante Themen und Service. Das Samstags-Magazin "Gut zu wissen" mit Moderator Willi Weitzel im BR Fernsehen unterhält, informiert und überrascht. Aktuelles Wissen, Unterhaltung und Spannung garantiert: "Gut zu wissen" will informieren und begeistern. Aktuelles Wissen, Unterhaltung und Spannung garantiert. "Gut zu wissen"-Moderator Willi Weitzel fragt diese Woche nach, wer der klügste Hund der Welt ist, stellt einen Luftfilter für Schulen zum Nachbauen vor und möchte wissen, wie ein längeres Leben möglich wäre.

Ard Wetter 15 Tage Prognose, Vor Routenplaner A Nach B, Primavera Naturkosmetik Test, Mont Blanc Alleine Besteigen, Märklin Krokodil 1958, Picknick Ideen Ohne Kochen, Elektrische Luftpumpe Test, Gekränkt 9 Buchstaben Kreuzworträtsel, Zgv Institut Graz,